Fleckenentfernung auf Teppichböden

Zur Unterhaltsreinigung gehört die Fleckenentfernung. Je frischer ein Fleck ist, umso besser und leichter lässt er sich entfernen.

Verfahrensweise:

Tupf-Saug-Methode

Vorab sollte möglichst viel Schmutz mechanisch entfernt werden. Es empfiehlt sich stets Versuche zur Materialverträglichkeit durchzuführen.

  1. Der Fleckentferner wird auf ein weißes, nicht faserndes Tuch aufgesprüht.
  2. Der Fleck wird anschließend von außen nach innen abgetupft.
  3. Auf dem Fleck niemals reiben!
  4. Vorgang nach Bedarf wiederholen.
  5. Abschließend mit klarem Wasser nachspülen.

Spülmethode

  1. Fleck mit der Tupf-Saug-Methode vorbehandeln.
  2. Den Fleck mit einem Sprühextraktionsgerät mit Handdüse durchspülen und absaugen. Vorgang bei Bedarf wiederholen. Es sollte lauwarmes Wasser im Tank des Sprühextraktionsgerätes verwendet werden.
  3. Nach der Reinigung nochmals mit klarem Wasser spülen.